Half-Life 3 endgültig vor dem Aus?

Diese News stellen eine Fortsetzung von Half-Life mehr als in Frage

Half-Life 3 stark gefährdet

Am 10.01.2016 flog eine Info ins Haus, die
wohl alle Half-Life Fans erschüttern wird:

Marc Laidlaw verlässt Valve.

Wer sich nun fragt, was daran so dramatisch ist:
Marc Laidlaw arbeitete seit 1998 bei Valve und
war Autor der Stories zu Half-Life, Half-Life 2
und deren Episoden. Er hat die gesamte Geschichte
geschrieben.

Nun möchte Laidlaw verstärkt eigene Geschichten schreiben
und kündigte deswegen bei Valve. Da die Marke Half-Life nicht bei ihm,
sondern bei der Firma liegt, hat er nun keinen Einfluss mehr auf die Reihe.
Ob sich Valve einen anderen Autor holt, ob es bereits einen Teil eines Plots gibt
oder ob Half-Life 3 jemals erscheinen wir, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar.

Hin und wieder geistern einige Gerüchte über Konzeptzeichnungen im Netz
oder jemand will was gesehen haben. Was letztendlich wahr ist, weiß allein Valve.
Schließlich widersprechen sich sogar die Meinungen über einen VR-Port.
Die Einen sagen, das Valve wartet und Half-Life 3 mit ihrem VR Headset Vive rausbringt,
die Anderen sagen, das Half-Life 3 gänzlich ohne VR-Unterstützung erscheinen wird.

Wieder einmal bleibt den Fans das Warten.
Die einzige sichere Sache ist, das der Autor
für die Story nicht mehr zur Verfügung steht.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.