Watch Dogs #43 – Blume infizieren

Aiden Pearce vergiftet Blumes Netzwerk

Watch Dogs – Akt III – Hoffnung ist ein Trauerspiel

Aiden Pearce schleicht sich zum zweiten ctOS Sicherungskasten
und ergaunert sich so den Zugang zum Sicherheitssystem.
Wir hacken uns durch das gut gesicherte System
und erhalten Zugriff auf das Netzwerk.
Dort löscht Aiden relevante Daten
und infiziert es mit dem Virus von T-Bone.
Doch was macht Damien hier?
Mit wem unterhält er sich?
Und wieso müssen wir wieder fliehen,
wenn jemand dumm genug ist,
den Alarm auszulösen? Immer Ärger mit der Miliz.

Watch Dogs #43 – Blume infizieren

Watch Dogs #43 - Blume infizieren

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.