Sierra meldet sich zurück – King’s Quest Saga bekommt neue Geschichte

Sierras King’s Quest geht weiter

King’s Quest Complete Collection erscheint noch im Juli

Bereits vor Monaten gab es die ersten Anzeichen darauf, das Sierra
wie der Phönix aus der Asche aufersteht.
Auf der E3 2014 sah man die ersten Anzeichen.
Bis heute ist zwar einiges passiert, aber nichts, was die Welt
in Aufregung versetzen könnte.

Am 25.11.2014 trat Sierra erstmals wieder als Publisher in die Öffentlichkeit.
Zu dem Zeitpunkt ist Geometry Warrs 3: Dimensions Evolved unter ihrem Label erschienen.
Am 03.03.2015 folgte das Spiel Shiftlings.

Nun am 28.07.2015 präsentiert der Publisher einen neuen Teil seiner längst bekannten Serie:

King’s Quest

Als Entwickler stehen The Odd Gentlemen im Rampenlicht, die zuvor das Spiel
The Adventures of P.B. Winterbottom entwickelt haben.

King’s Quest erzählt die Geschichte des jungen Graham und seinen Abenteuern.
Das Spiel ist grafisch dem Stil von The Walking Dead und Borderlands recht ähnlich.
Erzählt wird die Geschichte in fünf Teilen, die vom 28.07.2015 an bis 2016 erscheinen werden.
In jedem Kapitel erzählt der alte König Graham seiner Enkeling Gwendolyn von seinen
Abenteuern die er in Daventry erlebt hat.
Das Spiel selbst wird aller Ansicht nach ein klassisches Adventure, wie man es von
der King’s Quest Reihe gewohnt ist.

King’s Quest: The Complete Collection erscheint am 28.07.2015 für den PC auf Steam
und kostet 39,99€, zusätzlich soll das Spiel für die PS3 und die PS4 erscheinen.

Anfangs steht nur die erste Episode „A Knight to Remember“ zu Verfügung.

King’s Quest: The Complete Collection

King’s Quest – A Knight to Remember E3 2015 Gameplay Trailer

Sytemvoraussetzungen für den PC:

Minimale Systemvoraussetzungen:
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
CPU: Intel Core 2 Duo E6300 @ 1.86 GHz oder AMD Athlon 64 X2 4800+ @ 2.4 GHz
Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
Grafikkarter: GeForce 8800 GT oder Radeon HD 4770 mit jeweils 512 MB VRAM
DirectX: 9.0c
Festplatte: 13 GB freier Speicher
Soundkarte: DirectX 9.0c kompatibel

Vorgeschlagene Systemkonfiguration:
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7
CPU: Intel Core i3 CPU 530 @ 2.93GHz
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Grafikkarter: GeForce 8800 GT oder Radeon HD 4770 mit jeweils 512 MB VRAM oder mehr
DirectX: 9.0c
Festplatte: 20 GB freier Speicher
Soundkarte: DirectX 9.0c kompatibel

Was ist eure Meinung zum Spiel?
Werdet ihr es spielen oder ist die
King’s Quest Zeit vorbei?
Habt ihr schon lange drauf gewartet?
Schreibt es in die Kommentare 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.