Don’t starve erscheint als DRM-freie Retail Version

Das Indie-Game Don’t starve erfreut sich immer größerer Beliebtheit.
Das lässt sich daran erkennen, dass Publisher Astragon das Spiel
nun als Retail-Version in Deutschland, Österreich und Schweiz
veröffentlicht. Am 05. Februar erscheint Don’t starve im Handel.
Wer sich für die Retail-Version entscheidet, darf auch, dank
eingebautem Updater, auf die DLCs zugreifen.
Obwohl der Retail-Version ein Steam-Key bei liegt, ist dieser
optional. Zusätzlich dürfen sich die Käufer auf den Soundtrack
und einen, extra für die Retail-Version erstellten Mod, XXl-Chester
freuen. Hinzu kommt ein vierteiliges Tutorial in deutscher Sprache,
ein A2 Wendeposter, Desktop Wallpaper, Concept Art, Artworks aus dem Spiel,
ein Stickerbogen, zwei Artwork Postkarten und ein Handbuch, das 20 Seiten
umfasst.
Dies alles für 19,99 € ist mehr als fair für so ein großes Paket an Extras.
Alle Fans von Don’t starve werden definitiv nicht enttäuscht!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.