Neuer Mobile Trend Flappy Bird

Ein neuer Mobile-Game Trend zeichnet sich gerade ab:
„Flappy Bird“
Ein kleines, kostenloses Spiel, das sowohl im Play-Store,
als auch unter iTunes bezogen werden kann.
Das Spielprinzip ist recht simpel:
Durch das berühren des Displays bewegt man den
Flappy Bird flatternd nach oben. Je öfter man tippt,
desto höher fliegt er. Das ist allerdings nicht alles.
Der Flappy Bird muss zwischen zwei Röhren hindurch
fliegen, ohne diese zu berühren, sonst heißt es
„Game Over“. Ziel des Ganzen ist es, so viele
Röhrenpaare wie möglich zu passieren.
Was sich einfach anhört, stellt sich schnell
als sehr schwierig, aber dennoch süchtig machend
heraus.
Man schwankt emotional zwischen:
„Ich versuche noch eine Runde“ und
„Ich schmeiße mein Mobilgerät in die Ecke“.
Ein Hoch und Tief der Gefühle! 😉

Die einfache Pixelgrafik erinnert mich ein wenig
an Super Mario auf dem Super Nintendo…zumindest
sehen die Röhren dem Spiel verdächtig ähnlich.

Das Spiel finanziert sich durch eine einfache,
kurze Werbeeinblendung und ist derzeit
DER Renner.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.