Watch Dogs #42 – Ausdünnen und Reinschleichen

Erst vernichten, dann unsichtbar sein

Nachdem Aiden Pearce die Milliz ausgedünnt hat,
bekommt er die Chance sich direkt in das Gebäude
von Blume einzuschleichen.
T-Bone hat einen Virus entwickelt,
den wir direkt reinschmuggeln müssen.
Doch einfach hineinfahren, ist zu auffällig.
Aiden muss ungesehen hineinkommen,
um dort das Werk zu verrichten.
Allerdings ist das Blume Gebäude mehr als nur gut abgesichert.

Watch Dogs #42 – Ausdünnen und Reinschleichen

Watch Dogs #42 – Ausdünnen und Reinschleichen
Watch Dogs #42 - Ausdünnen und Reinschleichen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.