Watch Dogs #22 – Security 4 Life

Aiden Pearce versucht sich an drei Security Terminals.
Diese sind allerdings nicht nur gut bewacht,
sondern gibt es dort auch keine erkennbaren Kameras
über die man sich hineinhacken könnte.
Also wird das hineinschleichen sehr schwierig,
da sich auf den Dächern auch noch Scharfschützen befinden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.