Neuigkeiten zur „Nordlandtrilogie“

„The Black Eye – Realms of Arkania – Blade of Destiny
ist die neu überarbeitete Version der Nordlandtrilogie,
die damals von attic released wurde und eine große
Fangemeinde ihr eigen nannte.
Die neue 3D-Version von Crafty Studios lies allerdings
mit positiven Eindrücken auf sich warten. Bugs, Glitches,
Fehler soweit das (schwarze) Auge reichte.
Nun werden Patches nachgeschoben, mit denen sowohl das
Spielsystem, als auch die Dialoge, Grafik und auch Regelwerk
ausgebessert werden.

Vielleicht wird aus der Neuauflage doch noch ein lang
erwartetes Kultspiel und wir können uns schon auf
die beiden Folgeteile freuen?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.