Consortium seit dem 08.01. bei Steam erhältlich

Der Indie-Entwickler Interdimensional Games hat am 08.01. das Spiel
Consortium im Steam-Shop veröffentlicht.
Es handelt sich dabei um einen Genre-Mix und kostet 20,- Euro.
Consortium ist der erste Teil einer Trilogie, bei dem aber jeder
Teil eine in sich geschlossene Story hat.

Worum geht es in diesem Spiel?
Der Protagonist befindet sich im Jahre 2042 auf dem Flugzeug ZENLIL.
Auf dem Schiff sind noch weitere 20 Crewmitglieder, mit denen man
wahlweise interagieren kann, aber nicht muss. Ob dies nun hilfreich
sein kann oder nicht, entscheidet ihr selbst, denn schließlich
befindet sich an Bord der ZENLIL ein Mörder, den es zu entlarven gilt.

Im ersten Augenblick klingt es ein wenig wie Cluedo im Zukunftsflugzeug,
aber das würde dem ja kein Abriss tun. Spannend klingt es trotzdem und
man darf gespannt sein, was die beiden Folgeteile zu bieten haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.