Californium – MEGA KRASSER DROGENTRIP – TOTAL WEIRD – Have a Look @ Californium | HD

Californium – Ein krasser Drogentrip in Ego-Perspektive

Have a lOOk @ Californium

Folge 1: Ein Schriftsteller, der keine Zeile zu Papier bringt

Am 17.02.2016 ist es klammheimlich einfach so
erschienen:
Californium
Gepublished von ARTE France und Neko Entertainment,
entwickelt von Nova Production und Darjeeling
Das sagt erstmal nicht viel aus, überrascht dafür aber umso mehr.

Wir spielen einen Schriftsteller, der an einer
riesigen Schreibblockade leidet. Mit kleineren
Aufträgen wollte er sich über Wasser halten,
was eher schlecht als Recht funktioniert.
Um die Blockade zu überwinden, bedient er sich
den bekannten Mitteln: Alkohol und Psychopharmaka.
Zu all seinem Pech ist die Miete nicht bezahlt
und seine Partnerin hat ihn verlassen.
Als wenn das alles nicht schon schlimm genug wäre,
macht sich plötzlich sein Fernseher selbstständig
und eine Stimme spricht zu ihm.

Californium ist eine fünfteilige Hommage an den Autor
Philip K. Dick.
Dieser hatte bereits vor dreißig Jahren
Visionen, die als Grundlage für die Filme
Blade Runner, Total Recall und Minority Report
dienten.

Das sollte eigentlich als Info genug sein,
denn wer diese Filme kennt, weiß, was in
Californium alles passieren kann.

Californium – MEGA KRASSER DROGENTRIP – TOTAL WEIRD – Have a Look @ Californium | HD

Californium - MEGA KRASSER DROGENTRIP - TOTAL WEIRD - Have a Look @ Californium | HD

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.